Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Betriebliches Training (BT)

Schriftgröße ändern

Startseite Angebote Betriebliches Training
Betriebliches Training (BT)
There are no translations available.

finanziert über Persönliches Budget in Verbindung mit SBG III § 102

Zielgruppe:

Das Betriebliche Training ist ein berufliches Qualifizierungs­angebot für Menschen mit besonderem Unterstützungs­bedarf

  • die nicht werkstattbedürftig sind
  • bereits Erfahrungen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt sammelten
  • jedoch auf Grund individueller Beeinträchtigungen einen besonderen Bedarf bei der beruflichen Integration haben.

Ziel:

Das Ziel des Betrieblichen Trainings ist die langfristige Ein­gliederung in die Arbeitswelt und die Vermittlung in ein sozial­versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis.

Inhalt und Dauer:

Das Betriebliche Training wird unter reellen Arbeitsbedin­gungen in Form von Praktika in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarkts durchgeführt.
Die Maßnahme kann bis zu 1 Jahren dauern und beinhaltet:

  • Bedarfsfeststellung
  • Individuell gestaltetes Konzept
  • Kennen lernen von Berufsfeldern
  • Persönliche Zukunftsplanung
  • Berufswegeplanung
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz
  • Begleitung bei Vorstellungsgesprächen
  • Qualifizierung und Arbeitstraining am Arbeitsplatz
  • Job Coaching während des Praktikums
  • Individuelle Qualifizierungsmodule, abgestimmt an dem Bedarf der Klienten
  • Angeleitete Praxisreflexionen und Gruppenangebote
  • Sozialtraining


Die Unterstützung während der Maßnahme erfolgt durch erfahrene Integrationsassistenten (Job Coach), die am Arbeitsplatz begleiten und Arbeitstätigkeiten trainieren.